Frauengruppe-Sauerland im Seminarhaus Treff

Autorenmitteilung:

„Jeder redet über Sex, nur nicht den eigenen“

Eine Freundin des Hauses die Autorin Susanne Wendel plädiert für gesunde Ehrlichkeit beim Thema Nr. 1 – Lesung, Vortrag und Diskussion im Seminarhaus Treff.

 Es war ein Abend der alle bereichert hat.

„gesundgevögelt“ lautet der provokative Titel des Buches, mit dem die Münchner Gesundheitsexpertin nicht nur irritieren, sondern vor allem aufklären will. Bei ihren Leseabenden gibt sie keine Ratschläge, sondern sie berichtet über ihren eigenen, langen Weg zu sexuellen Freiheit.

Wenn es um Gesundheit geht, denken die meisten an Ernährung, Bewegung oder den Krankenkassentarif.

„Wieso nicht an Sex und Streicheleinheiten?“, fragte Susanne Wendel in ihrem Buch „gesundgevögelt“, mit dem sie eine Lücke füllen möchte. Ihr Buch ist kein Ratgeber, wie es viele gibt. Die diplomierte Ernährungsfachfrau und erfolgreiche Gesundheits- und Managementtrainerin berichtet vielmehr von ihrer eigenen Befreiung, die spät kam. So hat die 43-jährige vor acht Jahren ihre „Forschungsreise“ begonnen und nach ihrem „absoluten Highlight“ gesucht. Das „Gesunde“ oder auch Gesundmachende an der Schilderung dieser Reise ist die Lockerheit, Offenheit und alltägliche Leichtigkeit, mit der sie uns auf 170 Seiten ihr Reisetagebuch offeriert. „Alles, was wir unterdrücken, macht uns Druck“, sagt Susanne Wendel.

Und dieser Druck macht uns krank, verkürzt das Leben und das erfahren wir in den Gruppen die bei uns im Treff sind auch oft. Der fehlende Sex und die fehlende Berührung, Streicheleinheiten, bewusste Treffen in harmonischer Zweisamkeit und auch die ungehörigen Fragen die man seinem Partner an solchen Abenden stellen darf, fehlen zu oft und das macht erstmal nicht glücklich. Der Spruch aus dem Seminarhaus lautet: "Lasst die Frauen unsere Liebeslehrerinnen sein" !!

Wir haben uns mit Susanne Wendel vorgenommen das Thema Beziehungen  zu intensivieren.

Wir halten zu ihr und zu anderen Sexologen wie Ann Marlene Henning auch Kontakt.  Später mehr zu diesem Thema..