Frauengruppe-Sauerland im Seminarhaus Treff

 

Mein Tanz zwischen Küche und Garten

 

Meine „Kunst“ ist zwar vergänglich, aber sehr lebendig…. Es ist die Koch- Kunst, die mich beglückt, meine Kreativität im Hier und Jetzt anregt. Das Wesentliche dabei ist das Ungeplante, das Spontane, das Mysterium des Werdens, die Überraschung eines ungeahnten Ergebnisses. Mein Haushalt ist immer gut versorgt mit Vorräten. Ich brauche nur den Kühlschrank zu öffnen und mich verlocken zu lassen. Beim Kochen kennt meine Fantasie keine Grenzen. Ich spiele, experimentiere, werde immer kühner- und immer ist das Ergebnis verblüffend gut. Es ist wie ein Tanz zwischen Herd und Kühlschrank. 

Marita Springob


In Balance leben. Natürliche Gesundheit für Körper Geist und Seele

 

Nachdem Dr. med. Rüdiger Dahlke  die wissenschaftlichen Studien der bekannten China Study in seinem Buch Peace Food  aufgearbeitet hat, werden die Ergebnisse nun auf anschauliche und leicht verständliche Art und Weise auf der DVD “Gabel statt Skalpell” die wir im Treff kostenfrei zeigen dargestellt.

Der renommierte Biochemiker Prof. Dr. Dr. T. Collin Campell leitete in den 1970er- und 1980er-Jahren die sogenannte China Study, die vermutlich umfassendste Studie, in der ein unmittelbarer Zusammenhang zwischen dem Verzehr von tierischen Produkten und dem Auftreten von Krankheiten wie Krebs, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Autoimmunerkrankungen wie Multiple Sklerose und Rheuma beim Menschen nachgewiesen werden konnte. Beteiligt waren hierbei zwei westliche Universitäten sowie die Chinesische Akademie für Präventivmedizin.

Im Film kommen Prof. Dr. Campell und weitere Wissenschaftler zu Wort, die von ihren Forschungsergebnissen berichten und konkrete Ratschläge geben, wie durch vegane Ernährung gesundheitliche Vorschäden, chronische Erkrankungen und sogar Krebs erfolgreich bekämpft werden können.

 Zudem zeigen Höchstleistungssportler wie der Box-Champion Mac Danzig, dass Sport und Fitness mit einer veganen Ernährung nicht nur möglich ist, sondern sogar äußerst förderlich. Der Sportler berichtet davon, dass er seit der Umstellung auf eine rein pflanzliche Ernährung über mehr Energie verfügt und sein Körper kürzere Regenerationszeiten benötigt.

Auch in Bezug auf Übergewicht könnte dieser Film speziell von großem Wert sein, denn die Deutschen sind in Sachen Übergewicht die Nummer 1 in Europa! Rund 67 Prozent der erwachsenen Männer und 53 Prozent der Frauen sind zu dick oder sogar adipös, haben also einen Body-Maß-Index BMI > 30.

 Es wird nachgewiesen, das falsche Ernährung, vor allem der übermäßige Konsum von tierischem Eiweiß, die Hauptursache für etliche Volkskrankheiten darstellt.

 Wir vom Seminarhaus Treff waren eine Woche bei @Dr. Rüdiger Dahlke in Österreich, um uns weiter zu bilden und die Thesen der Studien zu verstehen. Es hat uns umgehauen das wir so falsch leben, und der Gesellschaft das nicht klarer gemacht wird.

Radikale Veränderung ist ja nicht nötig, sondern ein gewisses Maß an Veränderung im Denken, Handeln und der Blick zur Ganzheitlichkeit wird schon viel verändern- zum Guten hin, zu uns Menschen hin. Wir möchten den neuen Weg der Gesellschaft begleiten und unterstützen. Die zukünftige Ernährung der Gesellschaft ist für uns ein Aspekt der Integralen Veränderung und neuen Denkweisen des Lebens. Diesen Weg möchten wir begleiten. Wir planen vegane Kochkurse mit Infos über die Chinastudie und Öffentlichkeitsarbeit!

 Marita und Detlef Springob

Wir vom Seminarhaus hatten @Dr. Rüdiger Dahlke 2014 in die Stadthalle Olpe eingeladen.

 Wer mehr über uns und die Seminare wissen möchte, setzte sich mit uns in Verbindung. 02722-635222 oder Detlef@Springob.com  oder         info@Männergruppe-Sauerland.de  oder auf Facebook Peace-Food Sauerland Marita Springob

 https://www.facebook.com/pages/Peace-Food/665103060191287?fref=ts

 

Videos über vegane Lebensweise: